Willkommen im schönsten Yogaraum der Welt!

Herzlich Willkommen bei Sahara Yoga!

Sahara Yoga ist ein familiäres Reiseunternehmen mit Sitz in Kiel und in der Wüste Marokkos entstanden durch die Berufung Räume zu schaffen, in denen Menschen sich in ihrer Freude und Liebe begegnen können. Mit dem Wüstencamp ist dies wunderbar gelungen. Das Camp, eine Oase in der Wüste, beherbergt viele individuelle Retreats und ist ein magischer Ort für die Yogapraxis, aber auch für die Begegnung von Kulturen und das Zusammenleben in einer Gemeinschaft.

Mit Sahara Yoga reist du an einen Ort der Ruhe und der Freude. Ein Ort, der dich durch die Herzlichkeit der Menschen einlädt, zu deinen Wurzeln und zur Essenz des Lebens zurückzufinden.

Neben den besonderen Reisen liegt mir die nachhaltige Entwicklung von Merzouga, meinem Geburtsort, sehr am Herzen. Dies spiegelt sich in vielen Projekten, wie dem Kinderprojekt oder dem Verein für nachhaltigen Tourismus in Wüstengebieten, wider.

Ich freue mich, dass du da bist und lade dich ein, die Welt von Sahara Yoga zu entdecken.

Komm zu uns in die Wüste und erlebe das Sahara Yoga Gefühl selbst.

Von Herzen,

Barak

Unsere nächsten Retreats
Sahara Yoga - Kristina Kraft
Warum Sahara Yoga?

Es begann mit einer Vision: Barak saß auf einer Düne und hatte den tiefen Wunsch, diesen Ort mit Freunden in seiner neuen Heimat Deutschland zu teilen. Das die Wüste auch ein wunderbarer Ort für Yoga ist, brachte ihn auf das Konzept für Sahara Yoga. Dieser Tag auf der Düne ist inzwischen 10 Jahre her. Es entstanden mehrere Reiseverläufe, die alle eines gemeinsam hatten: die Wüste. Und diese ist auch der Ort, der alle am meisten berührt. Als erster Reiseveranstalter für Yogareisen in Marokko begleiten wir dich professionell und sicher auf deinem Weg in die Wüste.

Wir erschaffen Räume in denen Menschen sich in ihrer Freude und Liebe begegnen. Bei Sahara Yoga wirkt das Zusammenspiel von Herzlichkeit, Familie, Kultur, Natur, Tradition und Wissen. Zusammen mit der Philosophie des Yoga entstehen einzigartige Reisen, die ewig in Erinnerung bleiben.

„Wenn Du einen Graben gräbst und Wasser findest, dann trinke nicht alleine aus diesem Brunnen. Lass alle anderen auch trinken. Dann wird das Wasser immer fließen.“

– Hssaïn Oussidi (Baraks Vater)

Die Wüste ist der schönste Yogaraum der Welt.

Die Stille und die Weite der Wüste geben uns die Möglichkeit, tiefer in unsere Yogapraxis einzutauchen und in der Ruhe unserem eigenen Herzen zuzuhören. Durch die Lautstärke und Hektik unseres Alltags ist uns dies kaum noch möglich. Zur Ruhe kommen und sich der Praxis hinzugeben wird dein Herz öffnen und dich mit einer tiefen Zufriedenheit, Dankbarkeit und Freude nähren. Das Wort Retreat bedeutet übersetzt „Rückzug“ und genau das passiert in der Wüste. Du ziehst dich mit deinen Sinnen zurück und lenkst dadurch die Aufmerksamkeit nach Innen.

Die Yogapraxis wird bei uns durch erfahrene Lehrer geleitet, die selber die Magie der Wüste zu schätzen gelernt haben. Im Laufe der Jahre ist eine große Familie an Yogalehrern entstanden die regelmäßige Retreats bei uns in der Wüste geben und immer wieder an diesen Ort des Friedens und der Freude zurückkehren.

Finde unter den einzelnen Terminen deinen passenden Lehrer für dein nächstes Retreat in der Wüste.

Das Team hinter Sahara Yoga ist geprägt von der Familie Oussidi. Wir haben es uns zur Passion gemacht, dich auf deiner Reise in die Wüste zu begleiten und dir die Schönheit und Besonderheit dieses Ortes mit unserem ganzen Herzen zu zeigen. Jeder hat seine Aufgabe und wird in das Projekt Sahara Yoga mit einbezogen. Hassan gehören die Kamele, die dich zum Wüstencamp bringen.

Abdoul ist der Hüter des Camps und pflegt die Pflanzen mit ganzer Hingabe. Fatima, Khadija und Aischa haben das Sagen in der Küche. Khadija macht dir auf Wunsch eine Hennamalerei. Moha und viele weitere Neffen von Barak sorgen für den Service im Camp. Barak baut die Brücke zwischen zwei Welten. Durch seine Visionen ist Sahara Yoga entstanden.

Er begleitet dich vor Ort und nimmt dich mit in das Leben der Wüstenbewohner. Und wundere dich nicht, wenn im Camp auf einmal andere Personen auftauchen als hier aufgezählt. In der Familie gibt es 10 Geschwister und 56 Nichten und Neffen (für diese Zahl geben wir keine Garantie. Es ist schwer nachzuzählen.)

Jessi – unsere tatkräftige Unterstützung der Sahara Yoga Familie. Nach mehreren Monaten in unserem Sahara Yoga Camp in denen sie die Grundlagen der Berbersprache, Feuermachen, Spuren-im-Sand-lesen gelernt hat (und vieles mehr für das Leben in der Wüste) und engen Anschluss an die Wüstenfamilie und das Nomadenleben gefunden hat, ist sie sehr wüstenerprobt und eure Ansprechpartnerin bei allen Belangen zu den Reisen, Buchungen und allen Fragen, die ihr vielleicht auf dem Herzen habt. Erreichbar ist Jessi unter office@sahara-yoga.com und zu den Reisezeiten auch selbst in der Wüste vor Ort.

Die Wüste ist ein magischer und heiliger Ort. Durch ihre majestätischen Dünen strahlt sie eine unglaubliche Beständigkeit und Kraft aus. Jedes Sandkorn ist aufgeladen durch die Energie der Sonne und des Mondes. All diese Kraft lädt dich dazu ein in die Wüste einzutauchen und dich innerlich wieder aufzuladen.

Das Leben in der Wüste gibt dir eine neue tiefe Verbindung zur Natur. Du siehst die Schönheit des Sternenhimmels so deutlich vor dir, dass alles um dich herum unwichtig wird. Jeder Vogel, jede Palme, jeder Sonnenstahl wird zur Besonderheit.

Die Wüste ist kraftvoll und fordert uns heraus zurück zu unseren Wurzeln zu finden. Lasse dich auf die Energie der Wüste ein und gebe dich dieser hin, dann wirst du die ganze Pracht dieses Ortes in dir aufnehmen können.

Das Sahara Yoga Wüstencamp ist der Ort, der dich für die Dauer deines Aufenthalts in der Wüste beherbergen wird. Ein Ort, den wir erschaffen haben, damit Menschen sich in ihrer Freude und Liebe begegnen können. Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Hintergründen, Glaubensrichtungen und Prägungen. Menschen, die zusammenkommen, um das Leben und das Zusammensein zu genießen. Das Wüstencamp ist extra für spirituelle Retreats gebaut worden und verfügt über eine Yogaplattform für die tägliche Praxis. Du wirst empfangen in deinem stabilen Zelt mit Betten, Regalen und einem Tisch. Außerdem gibt es im Camp Strom und fließendes Wasser. Die Küche bereitet jeden Tag frische vegetarische und vegane Speisen zu. Die Schattenplätze bieten Orte zum verweilen, meditieren und entspannen. Das Lagerfeuer lädt dich am Abend zum Singen und Sternegucken ein.

Aus dem Wüstencamp wird mit der Zeit immer mehr eine Oase. Durch das vorhandene Wasser aus dem von uns gebauten Brunnen, konnten wir bereits über 600 Palmen und andere Bäume pflanzen und einen Garten anlegen.

Was du im Wüstencamp nicht haben wirst sind Handyempfang und WLAN. Aber wir versprechen dir, du findest eine bessere Verbindung.

Bekannt aus
Melde dich zum Newsletter an!
Videos
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

1 Tag her

Sahara Yoga

Hallo ihr Lieben,

morgen ist der 1. Dezember und von morgen an bis Weihnachten möchten wir euch jeden Tag wie ein Adventskalender mit einem Bild aus der Wüste und einem kleinen Spruch oder einer kleinen Geschichte begleiten.
Lasst euch gerne täglich für einen kurzen Moment in die Energie der Wüste mitnehmen.

Umarmung,
Barak

www.sahara-yoga.com
... mehrweniger

Hallo ihr Lieben, 

morgen ist der 1. Dezember und von morgen an bis Weihnachten möchten wir euch jeden Tag wie ein Adventskalender mit einem Bild aus der Wüste und einem kleinen Spruch oder einer kleinen Geschichte begleiten.
Lasst euch gerne täglich für einen kurzen Moment in die Energie der Wüste mitnehmen.

Umarmung,
Barak 

www.sahara-yoga.com
Load more
Galerie
Adresse:  Richthofenstr. 2, 24159 Kiel, Deutschland
Email:  info@sahara-yoga.com | office@sahara-yoga.com
0049 (0) 431 289 21 203
00212 6 77 27 22 77
Schick uns eine Nachricht

    SENDEN
    SENDEN