Corona

Hallo ihr Lieben,

nachdem uns Corona so lange begleitet hat und uns als Familienunternehmen einen großen Schlag versetzt hat, freuen wir uns von Herzen, dass es seit dem Frühjahr 2022 wieder besser wurde und die ersten Reisen bereits wieder stattgefunden haben!

Die Einreise nach Marokko ist gegen Vorlage eines maximal 72 Stunden alten PCR-Tests möglich. Mit vollständiger Impfung (2. Impfung darf nicht länger als 4 Monate zurück liegen, nach hier Monaten ist die 3. Impfung erforderlich) ist kein PCR-Test erforderlich. Eine Quarantäne oder Einreiseanmeldung ist nicht erforderlich.

Für die Rückreise nach Deutschland und Österreich gilt aktuell, dass Marokko nicht als Risikogebiet gilt. Seit 16.05.2022 gelten keinerlei mehr Corona-Regeln bei der Einreise nach Österreich.

Aktuelle Einreiseregeln in Österreich 1 – WKO.at

Ab 03.03.2022 besteht bei der Einreise nach Deutschland für Personen ab zwölf Jahren eine allgemeine Verpflichtung zum Mitführen eines COVID-Nachweises. Personen ab zwölf Jahren müssen bei der Einreise nach Deutschland über einen Testnachweis oder einen Genesenennachweis oder Impfnachweis verfügen. Grundsätzlich dürfen COVID-Tests (Antigentests oder PCR-Tests) zum (geplanten) Zeitpunkt der Einreise maximal 48h alt sein. Bei Einreise mit einem Beförderungsunternehmen (z.B. Fluggesellschaft) dürfen PCR-Tests davon abweichend zum (geplanten) Zeitpunkt des Beginns der Beförderung (z.B. Abflugszeit) maximal 48h zurückliegen; Antigentests dürfen auch bei Reise mit einem Beförderungsunternehmen zum (geplanten) Zeitpunkt der Einreise maximal 48h alt sein.

Informationen zu Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen in Deutschland – Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de)

Da sich die Bestimmungen aber regelmäßig ändern, können wir hier keine Gewähr auf Vollständigkeit geben, bitte informiert euch auch eigenständig vor eurer Reise zu den jeweils geltenden Bestimmungen oder schreibt uns gerne jederzeit eine E-Mail an office@sahara-yoga.com

Das Reisen ist also mittlerweile wieder gut möglich und wir freuen uns riesig auf die Herbstsaison. Schaut euch gerne um, gerade erst haben wir unsere Retreat-Termine für euch aktualisiert und ihr findet wie immer ein großes Angebot, so dass für jede und jeden von euch das Passende dabei ist!

Abstand

Wir freuen uns sehr auf euch alle und sind selbstverständlich darum bemüht die Hygiene Standards im Camp aufrecht zu halten. Denn wenn wir eines haben – dann ist es der Platz in der Wüste. Die Zelte werden mit maximal 2 Personen belegt und es ist jederzeit ausreichend Abstand zwischen den Teilnehmern verfügbar. Die Betten stehen weiter als 3m voneinander entfernt.

Trotz des Abstandes geht die gemütliche und beschützte Atmosphäre im Camp sicherlich nicht verloren. Die Weite und Stille der Wüste wird uns alle von ganzem Herzen empfangen.

Maskenpflicht

In Marokko gilt eine Maskenpflicht, also denkt bitte daran diese mitzunehmen. Die Maske ist im Bus, im Flugzeug und innerhalb von Gebäuden verpflichtend zu tragen.

Yogapraxis

Für die Yogapraxis während der Retreats gilt, dass jeder Teilnehmer nach Möglichkeit seine eigene Yogamatte mitbringt.

Sollte der Transport einer Matte nicht möglich sein, haben wir selbstverständlich Matten im Camp die ebenfalls dann personifiziert den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden und jeweils vor und nach dem Retreat desinfiziert werden.

Es ist ausreichend Platz während der Yogapraxis vorhanden, so dass der 1.5m Abstand ohne Probleme während des Praktizierens eingehalten werden kann.

Mahlzeiten

Alle Mahlzeiten im Camp werden unter freiem Himmel eingenommen und es ist ausreichend Platz für alle vorhanden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Wüste!

Von Herzen,
Barak & die Sahara-Yoga-Familie

Stand 13.09.2022