Wissenwertes

 

Visum

Reisende aus den meisten westlichen Staaten wie EU, Nordamerika und Australien benötigen für die Einreise nach Marokko nur einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Aufenthalt bis zu 90 Tage.

Einreise

Bereits im Flugzeug werden Einreiseformulare verteilt, welche bitte ausgefüllt und bei der Passkontrolle auf Flughafen abgegeben werden. Wichtig ist auch die Flugnummer auf dem Formular zu notieren.

Sprache

Die offiziellen Sprachen in Marokko sind Arabisch, Französisch und seit wenigen Jahren auch die von der Urbevölkerung gesprochene Sprache Berber. Die Marokkaner sind echte Sprachtalente und nicht selten mehr als drei Sprachen mächtig.

Impfungen und Gesundheit

Für Marokko gibt es keine Pflichtimpfungen. Für Reise generell ist es empfehlenswert eine aktive Hepatitis A und B Impfung sowie gegen Tollwut, Tetanus

Es ist nicht empfehlenswert als Europäer das Leitungswasser oder Wasser aus Quellen und Flüssen zu trinken sondern das Wasser aus verschlossenen abgefüllten Flaschen zu welche überall zu erwerben sind.Die Medizinische Versorgung in Marokko ist generell ausreichend, aber besonders in kleinen Ortschaften und der Wüste nicht nach europäischem Standard.

Empfohlen ist eine Reiseapotheke mit folgendem Inhalt:

  • Durchfallmedikamente
  • Elotrans Pulver (Elektrolyte-Glucose Mischung bei Durchfallerkrankungen)
  • Paracetamol oder Aspirin bei Kopfschmerzen
  • Sonnenschutz
  • Tabletten bei Reisekrankheit
  • Insektenspray

Sicherheit in Marokko

Marokko gilt als ein politisch stabiles Reiseland mit einer sehr guten touristischen Infrastruktur und sehr guten Sicherheitssystemen.Von unseren vielen Aufenthalten in Marokko und der engen Verbindung zu dem Land können wir mit guten Gewissen sagen, dass die Situation sehr entspannt ist. Die Menschen sind zufrieden und das merkt man als Gast. Gegenüber den Touristen herrscht eine große Offenheit, Freundlichkeit und Gastfreundschaft.Wir begeben uns auf der Reise zu keinem Zeitpunkt an unsichere Orte.Sollten wir den Eindruck haben, dass sich die Lage vor Ort ändert oder eine unüberschaubare Situation entsteht, sind wir die Ersten, die die Konsequenz daraus ziehen und zum Wohle der Teilnehmer eine Entscheidung treffen.

Gepäck

Am besten ist es mit leichtem Gepäck zu reisen. Wichtig ist nur, dass Du auch warme Kleidung für eventuell kühlere Abende in der Wüste oder den Städten hast.

  • Leichte bequeme Kleidung
  • Yogakleidung
  • Yogamatte
  • Decke oder Tuch (zum Draufsetzen unterwegs oder auch für die Endentspannung beim Yoga)
  • Pullover, Jacke, Fleece für kühlere Abende und die Nächte in der Wüste
  • Socken (ist der Sand zu warm oder zu kalt, ist es angenehm auf Socken zu laufen)
  • Warmer Schlafsack (für die Reisen zwischen November und Februar empfehlen wir einen Schlafsack für die Nächte im Camp. Für die Sylvesterreise ein Muss)
  • Sonnenbrille, Sonnenschutz, Tuch oder Hut als Kopfbedeckung (kann auch vor Ort gekauft werden)
  • Sandalen und festes Schuhwerk (Sneakers ausreichend)
  • Badekleidung (für den Pool im Hotel in der Wüste, zwischen März und September)
  • Taschenlampe oder Stirnlampe für das Wüstencamp
  • Rucksack oder Tasche für das Gepäck im Wüstencamp
  • Feuchte Reinigungstücher (zum Frischmachen zwischendurch)
  • Notizbuch und Stift
  • Fotokamera
  • Euros, EC-Karte, Kreditkarte (mit Pin für Abhebungen)
  • Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig)
  • Reiseapotheke

Bitte aus Respekt vor der Kultur auf Kleidung achten, die Knie und Schultern bedecken.
Handtücher werden nicht benötigt. In den Hotels sind diese vorhanden und im Wüstencamp haben wir kleine Handtücher für Gesicht und Hände.

Die Zelte im Wüstencamp bestehen aus Schaf- und Kameldecken als Wände, Teppichen auf dem Sand, Eisenbetten mit guten Matratzen und Wolldecken, es ist also für alles gesorgt.

Wir werden unser großes Hauptgepäck im Hotel in Merzouga lassen, wo es sicher verwahrt wird. Ins Wüstencamp nimm bitte nur das mit, was Du dort benötigst. Dies packst Du bitte in Deine extra Tasche oder Rucksack. Das Gepäck wird mit dem Jeep ins Wüstencamp gebracht. Du musst es nicht selber auf dem Kamel transportieren. Die Yogamatte und der Schlafsack können extra gelegt werden.Wenn Du die Berberreise (Wüste) gebucht hast, dann benötigst Du keine extra Tasche für das Camp. Reise von vorneherein mit leichtem Gepäck für das Camp.

Internet und Strom

Für Marokko werden keine speziellen Adapter für die Steckdose benötigt. Die normalen EU Stecker passen in jede Steckdose. WLAN ist in allen Hotels kostenfrei zugänglich. Nur im Wüstencamp wirst Du keinen Zugang zum Internet haben. Dort gibt es Digital Detox. Auf einer Düne ist Handyempfang. Bei besonders dringenden Fällen kann von dort telefoniert werde.

Klima

Wir führen unsere Reisen in die Wüste zwischen Februar und Mai und zwischen September und Dezember durch. In diesen Zeiten ist es in der Wüste tagsüber sehr angenehm warm und in der Nacht kühlt es etwas ab.
Die Reisen im November, Dezember und Februar haben tagsüber einen durchschnittlichen Temperaturwert von ca. 22 Grad Celsius. In der Nacht kann es in diesem Monaten stark abkühlen und die Temperaturen können unter 5 Grad fallen. Daher ist es wichtig, dass Du dir warme Kleidung für die Nacht mitbringst. Vor allem Im Dezember empfehlen wir dir Thermounterwäsche, eine Daunenjacke, Fleece, Mütze und Schal. Außerdem solltest Du einen Schlafsack mitbringen.
Im Frühling und Herbst sind die Temperaturen sehr angenehm. Tagsüber herrschen zwischen 30 und 35 Grad Celsius. Die Hitze ist trocken und daher für den Körper gut verträglich. In der Nacht kühl es ein wenig ab und die Luft lädt dich ein um draußen unter freien Himmel zu schlafen.

Buchung eines Einzelzimmers

Eine Einzelzimmerbuchung ist gegen einen Aufpreis möglich. Gebe deinen Zimmerwunsch bitte bei der Buchung mit an. Eine Belegung im Einzelzelt in der Wüste ist nicht immer gegeben, da dort nur begrenzt Platz vorhanden ist.

An- und Abreise und Verlängerung

Grundsätzlich es ist immer möglich eine Reise individuell zu verlängern. Sprich und gerne mit deinen Wünschen an und wir erstellen für dich einen Reiseplan und buchen deine Unterkünfte in schönen Riads unseres Vertrauens. Wir freuen uns auf deine Nachricht.