Unser Konzept

Mit unseren Reisen möchten wir Entwicklung, Wachstum und Dialog fördern. Wir möchten es Dir ermöglichen, durch eine gut organisierte und sicher geführte Reise dich der Schönheit der marokkanischen Landschaft und der Vielfalt und Faszination der orientalischen Kultur zu öffnen. Die Entspannung und Anregung unserer Programme kann helfen, Dein im Alltag oft strapaziertes Kraftreservoir aufzufüllen. Eine wertvolle Unterstützung dabei bieten die verschiedenen körperorientierten Methoden, wie Yoga, Reiten, Wandern oder Aikido. Wählen die Methode, die Deinen persönlichen Bedürfnissen am besten entspricht und erlebe die Entfaltung Deines persönlichen kreativen Potentials mit Leichtigkeit! Treffe Menschen, die wie Du den positiven Kräften in Ihrem persönlichen und sozialpolitischen Leben mehr Raum geben wollen.
Profitiere von dem Austausch innerhalb unserer kleinen und individuell geführten Gruppen und von dem Dialog mit der marokkanischen Bevölkerung. Ganz frei nach dem "Kleinen Prinzen" werden wir nur das zu schützen in der Lage sein, was wir lieben. Und wir lieben nur das, was wir kennen. Komme also mit uns auf Entdeckungsreise: in das wunderbare Marokko und in das Land ihrer unermesslich schönen Seele. Wir stehen Dir mit Rat, Tat und unserem Reise Know-How (auf beiden Terrainen) jederzeit gerne zur Verfügung.

Stille der WüsteMögest Du Glück erfahren und darüber hinaus die Klarheit über die Ursachen des Glücks erkennen!
SAHARA YOGA, zwei Begriffe, die sich wunderbar miteinander ergänzen. Die Wüste ist Yoga und Yoga ist immer. Das ist unsere Philosophie und das, was unsere Reisen so besonders macht. Wir stellen mit den Sahara Yoga Reisen eine Verbindung zwischen Kultur, Familie und dem eigenen Selbst her. Die optimale Kombination, die dich zur inneren Zufriedenheit, Wohlbefinden und Erholung führt.

Angefangen haben die Reisen in die Wüsten mit dem Wunsch von Barak, seinen Freunden und Bekannten seine Heimat zu zeigen, die Besonderheiten der Wüste und die Herzlichkeit der Menschen. Seine persönliche Verbindung mit Yoga ließ ihn die Brücke zwischen diesen beiden Grundsteinen schlagen.
Die Idee für Sahara Yoga kam Barak bei einem Besuch in seiner Heimat. Mit seinem Kamel und ausreichend Verpflegung ausgestattet zog er in die Wüste um sich Zeit für sich selber und einige Überlegungen zu nehmen. Auf einer Düne, umgeben von Stille und der unendlichen Weite kam die Eingebung für SAHARA YOGA.
Marrakesch SouksDurch die Weite und die majestätische Stille bietet die Wüste einen optimalen Ort für Yoga. Yoga bedeutet Einheit und Harmonie. Die Vereinigung von Körper, Geist und Seele und in Kontakt treten mit dem eigenen Selbst. Durch die umfassende Stille im Außen legt die Wüste den optimalen Nährboden für die Ruhe im Inneren.

Abgerundet wird diese Erfahrung durch die Herzlichkeit der Familie Oussidi, die Dich einlädt in die Kultur der Berber. Gutes, gesunden und frisches Essen, Musik und traditionelle Rituale bieten dir ein authentisches Reiseerlebnisse. Du reist nicht als Touristen, sondern bist Familienmitglied.