Kundalini Reise mit Kosta

19. Oktober bis 27. Oktober 2018

Kundalini Yoga Meditation und Gongerfahrung mit Kosta in der Wüste

Umhüllt durch die majestätische Stille der Wüste und geborgen durch den familiären Kreis des Camps, gibst Du dich ganz deiner Seele hin. Eine Erfahrung zu den Wurzeln unserer Natur. Yoga im schönsten Yogaraum der Welt – die Wüste

Eine ganz besondere Erfahrung: Bei den Berbern Marokkos in einer kleinen Oase in die alte Nomaden- und Berberkultur eintauchen.
In den Dünen des Erg Chebbi den Zauber der Wüste erleben. Zeit haben, Raum spüren. Sich öffnen für die Weite der Wüste. Sich selbst begegnen durch die Kraft der Meditation und Wirkung des Yoga.

Über Kosta

Kosta lebt in Hannover, wo er mit dem Mut und der wärme seines Herzens eine wunderbare, dynamisch und kraftvolle Gemeinschaft geschaffen hat. Sein Unterrichtsstil ist geprägt von der Fähigkeit Vertrauen aufzubauen, Humor, Leichtigkeit sowie der Bereitwilligkeit die eigenen Grenzen kennen zu lernen und zu erweitern.

Seit 2009 praktiziert Kosta intensiv Kundalini Yoga. Vor drei Jahren machte er die Gongausbildung bei Nanak Dev, einem der letzten wahren großen Meister dieses Faches (der wiederum 40 Jahre lang Schüler von Yogi Bhajan war) sowie die Kundalini Yogalehrerausbildung bei Amrit Nam Sarova unter Kartha Singh. Seit der Gong Ausbildung bietet Kosta neben den Kundalini Yoga Kursen regelmäßig Gongline Meditationen an. Eine geführte Trance Meditation, die die Kraft hat Trauma zu lösen oder Blockaden aus dem System zu entlassen.

Über Sahara Yoga

Sahara Yoga veranstaltet seit 2007 Yogareisen nach Marokko. Wir sind spezialisiert auf spirituelle Reisen und haben unser eigenes Wüstencamp in mitten der Dünen von Erg Chebbi. Dieses lädt dazu ein zur Ruhe zu kommen und sich selber wieder zu begegnen. Unser Alltag ist oftmals stressig und lässt wenig Zeit zu verschnaufen und Luft zu holen.
Sahara Yoga bietet dir einen Raum für dich selber, nach an der Natur und mit allem, was Du brauchst um dich wohl, geborgen und frei zu fühlen. Umsorgt wirst Du von der Familie Oussidi, die im Wüstencamp jeden Tag frisch, lecker und vegetarisch für dich kocht. Das Camp verfügt über Solarstrom, fließendes Wasser, Zelte mit Betten, Schattenplätze, Lagerfeuer, Hängematten und ein Gong zum morgendlichen Yoga-Weckruf. Mit Sahara Yoga lernst Du den Klang der Stille kennen. Wir begleiten dich auf DEINER Reise. Alles was wir tun, tun wir mit Leidenschaft und Herz.

Reiseverlauf

Tag 1: Salam Aleikum Marokko!
Du fliegst nach Casablanca von wo du weiter nach Errachidia fliegen wirst. Ankunft in Errachidia und Weiterfahrt bis tief in die Wüstenregion hinein bis zur Oase Merzouga. Auf der Fahrt geht es durch kleine Kasbah-Dörfer hindurch und an wunderschönen Palmenhainen vorbei. Übernachtung in einer Kasbah am Rande der Wüste.

Tag 2 bis 8: Merzouga und Wüstencamp
Nach dem morgendlichen Yoga unternehmen wir einen Rundgang durch die Oase und werden von der Familie Oussidi mit einem traditionellen Berberessen in ihrem Haus bewirtet. Im Anschluss daran besuchen wir das Kinderhilfsprojekt in Merzouga.
Am Nachmittag reiten wir auf unseren Kamelen zu unserem Camp in den Dünen. Wir verabschieden den Tag bei einem farbenprächtigen Sonnenuntergang. Am Lagerfeuer genießen wir den mit Millionen von Sternen übersäten Nachthimmel.
Die anschließenden Tage sind voll und doch so leer. Die Wüste lädt uns dazu ein uns hinzugeben, zu fühlen, zu schweigen und auf unser Herz zu hören. Zwischen den täglichen Yogastunden genießen wir die Ruhe und die Weite der Sahara.

Tag 8: Zurück aus der Wüste
Am Morgen kehren wir nach Merzouga zurück. Der Tag steht zur freien Verfügung und kann zum Entspannen, Lesen am Pool, eine Dünenwanderung oder einem Besuch des Dorfes genutzt werden.
Am frühen Abend treffen wir uns für eine letzte Yogastunde in der Wüste wieder und essen anschließend gemeinsam zu Abend.

Tag 9: Auf Wiedersehen Sahara
Am sehr frühen Morgen Transfer zum Flughafen in Errachidia.

Buchungsanfrage

Contact Form Loader

Reiseleistung und Preis

• Preis: 1.300,- Euro (Early Bird 1.100,- Euro bis 31.12.2017)
• Einzelzimmerzuschlag 180,- Euro
• Reisevorbereitung
• einheimische, deutschsprachige Reiseleitung
• 8 Übernachtungen (2x Hotel im Merzouga, 6x Wüstencamp)
• Halbpension in Merzouga
• Vollpension im Wüstencamp
• Flughafentransfer bei An- und Abreise
• alle Transfers und Fahrten laut Programm
• Kameltrekking in Merzouga
Nicht enthalten:
• Flug (wir stehen gerne beratend zur Seite, einen passenden Flug zu finden)
• Getränke (im Wüstencamp steht Wasser und Tee immer zur Verfügung. Am Ende der Reise werden alle Wasserflaschen gezählt und durch die Anzahl der Personen geteilt. 1€ pro Flasche und im Durchschnitt 15€ zu bezahlen)
• Mittagessen (außer im Wüstencamp)

Fluginformationen

Zielflughafen ist Casablanca (ca. 250 - 350 Euro für Hin- & Rückflug von ua. Frankfurt oder Hamburg mit Air France o. Air Maroc). Buchbar über Flugsuchmaschinen wie Opodo oder Swoodoo oder bei dem Reisebüro deines Vertrauens.
Von dort aus geht es mit Royal Air Maroc weiter nach Errachidia (Flugdauer 1 Std., ca. 60 Euro pro Strecke).
Du solltest bis spätestens zwei Stunden vor Abflug nach Errachidia in Casablanca landen.

Die Flüge sind bei Royal Air Maroc ganz einfach online buchbar. Bitte folgende Flüge buchen:
Casablanca - Errachidia Flug AT447 am 19.10. um 21:40 - 22:50 Uhr
Errachidia - Casablanca Flug AT446 am 27.10. um 07:45 - 08:55 Uhr