Der Klang der Stille – mit Sundaram

Erlebe den Klang der Stille gemeinsam mit Sundaram

11. - 19. März 2018

Diese Reise ist ein ganz besonderes Highlight. Nada Brahma – die Welt ist Klang. Tauche ein in den Klang der Wüste, lausche ihrer Stille und entdecke den Spiegel Deiner Seele.
Spüre wie Stille und Klang zusammenfließen und erfahre die heilsame Kraft der Mantras und des Singens.

Das gemeinsame Singen ist vermutlich eine der ältesten Weisen, sich zusammenzufinden und einfach zu sein. Alle Ebenen werden positiv berührt und Freude, Leichtigkeit, Offenheit und Verbundenheit entstehen ganz natürlich. Mit dem Mantra- und Kirtansingen folgen wir also einer uralten Tradition und machen dabei doch unsere ganz eigenen Erfahrungen.
Sundaram nutzt Kirtans und Mantras als Werkzeug, um uns in Resonanz mit unserem Herzen zu bringen – mit dem, was uns im Innersten berührt. So geschieht Herzensöffnung und wir kommen achtsam in Einklang mit unserem Wesen. Denn das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann.

Tief in unserem Herzen und in unserem Bauch erklingt eine Stimme, die befreit und gehört werden will. Es ist eine sanfte Stimme abseits des Lärms unseres Alltags, die uns nährt und schützt. Es ist die Stimme unserer Seele – und wir können den Mut haben, ihr wie ein Pilger zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen. 
Denn im Grunde will jeder Mensch ein offener Kanal und mit all seinen Zellen, Organen und Knochen lebendig sein.

Sundarams Musik baut eine Brücke zwischen den verschiedenen Traditionen. Sie ist oft ganz einfach, ein Mitsingen gelingt schnell und auf leichte Weise. Gerade in der Einfachheit und längeren Wiederholung liegt die Möglichkeit einer unmittelbaren Erfahrung der Kraft und Schönheit des Mantras.
Gleichzeitig kann man durch die singende Gruppe ein Getragensein und eine Geborgenheit wahrnehmen, aus der die Motivation entspringt, mit der eigenen Stimme zu experimentieren. Selbst mehrstimmiges Singen gelingt schnell.

Mantrasingen zusammen mit Sundarams klarer und reiner Stimme ist berührend und bewegend zugleich, mal wie ein Windhauch in der Wüste, der die Seele streichelt, mal durch- und aufrüttelnd und zum Tanzen inspirierend.

Die Yogastunden der Reise bringen Dich zusätzlich in Verbindung mit Dir selbst. Dabei begleitet Dich hingebungsvolles Mantrasingen bei den verschiedenen Yogastellungen und sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper – fließend, lebendig und natürlich. Es geht weniger darum, die Yogastellungen äußerlich perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen, und so Raum für die Begegnung mit Dir selbst zu schaffen.
Geschichten, Meditationen und Erklärungen über die Mantras erweitern Dein Wissen und Dein Verständnis, das Du dann in Deine eigene (Unterrichts)-Praxis integrieren kannst.

Diese Reise ist eine Erfahrung, die noch lange nachwirkt, wenn die Töne schon längst verklungen sind.

Über Sundaram

Wie klingt wahre Hingabe? Wer Sundarams Stimme lauscht, der glaubt es zu wissen. Sein Mantra-Gesang entfaltet eine transformative Kraft, die die Seele berührt und das Herz öffnet. Sundarams reine Stimme nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise nach Innen und hinterlässt dort tiefe Freude und Frieden – der noch lange nachwirkt, wenn die Töne schon verklungen sind.
Lass Dich verzaubern von der wundervollen Musik, die zum Meditieren, Mitsingen und Tanzen einlädt. So entsteht ein besonderes, spirituelles Erlebnis, das Du nutzen kannst, um Altes loszulassen, Wunden zu heilen und das Neue zu umarmen. Diese besonderen Klänge ist der Stille und Weite der Sahara Wüste.

Ausgebildet wurde Sundaram als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London. Vor über fünfzehn Jahren kam er durch seine Yogapraxis in Kontakt mit der Klarheit und Schönheit indischer Mantras und Bhajans.
Sundaram schlägt mit seiner Musik eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition. Die Wirkung der Mantras wird so leicht und unmittelbar erfahrbar.

Infos zu Sundaram: Magic of Mantra
Support: Wegbereit Coaching & Management

Über Sahara Yoga

Sahara Yoga veranstaltet seit 2007 Yogareisen nach Marokko. Wir sind spezialisiert auf spirituelle Reisen und haben unser eigenes Wüstencamp in mitten der Dünen von Erg Chebbi. Dieses lädt dazu ein zur Ruhe zu kommen und sich selber wieder zu begegnen. Unser Alltag ist oftmals stressig und lässt wenig Zeit zu verschnaufen und Luft zu holen. Sahara Yoga bietet dir einen Raum für dich selber, nach an der Natur und mit allem, was Du brauchst um dich wohl, geborgen und frei zu fühlen. Umsorgt wirst Du von der Familie Oussidi, die im Wüstencamp jeden Tag frisch, lecker und vegetarisch für dich kocht. Das Camp verfügt über Solarstrom, fließendes Wasser, Zelte mit Betten, Schattenplätze, Lagerfeuer, Hängematten und ein Gong zum morgendlichen Yoga-Weckruf. Wir begleiten dich auf DEINER Reise. Alles was wir tun, tun wir mit Leidenschaft und Herz.

Reiseverlauf

11.03.: Salam Aleikum Marokko!
Du fliegst nach Casablanca von wo du weiter nach Errachidia fliegen wirst. Ankunft in Errachidia und Weiterfahrt bis tief in die Wüstenregion hinein bis zur Oase Merzouga. Auf der Fahrt geht es durch kleine Kasbah-Dörfer hindurch und an wunderschönen Palmenhainen vorbei. Übernachtung in einer Kasbah am Rande der Wüste.

12.03.-17.03.: Merzouga und Wüstencamp
Nach dem morgendlichen Yoga unternehmen wir einen Rundgang durch die Oase und werden von der Familie Oussidi mit einem traditionellen Berberessen in ihrem Haus bewirtet. Im Anschluss daran besuchen wir das Kinderhilfsprojekt in Merzouga.

Am Nachmittag reiten wir auf unseren Kamelen zu unserem Camp in den Dünen. Wir verabschieden den Tag bei einem farbenprächtigen Sonnenuntergang. Am Lagerfeuer genießen wir den mit Millionen von Sternen übersäten Nachthimmel.

Die anschließenden Tage sind voll und doch so leer. Die Wüste lädt uns dazu ein uns hinzugeben, zu fühlen, zu schweigen und auf unser Herz zu hören. Zwischen den täglichen Yogastunden genießen wir die Ruhe und die Weite der Sahara und die liebevolle Versorgung von Familie Oussidi.

18.03.: Zurück aus der Wüste
Nach dem morgendlichen Yoga in der Wüste kehren wir mit den Kamelen zurück nach Merzouga. In unserer Kasbah haben wir den Tag zur freien Verfügung. Am Nachmittag praktizieren wir ein letztes Mal gemeinsam Yoga. Abendessen und Übernachtung in der Kasbah.

19.03.: Auf Wiedersehen Sahara
Am sehr frühen Morgen Transfer zum Flughafen in Errachidia. Abflug nach Casablanca. Über Casablanca Rückflug in die Heimat.

Programmänderungen vorbehalten

Buchungsanfrage

Wir stehen dir bei Fragen sehr gerne zur Verfügung und freue uns auf deine Nachricht.

Contact Form Loader

Reiseleistung und Preis

Gesamtpreis: 1.250 € (Zimmer-/Zeltkombination nach Absprache)
Einzelzimmerzuschlag: 180€
Für die ersten 10 Buchungen: 100€ Rabatt auf den Reisepreis

Reiseleistungen:

Reisevorbereitung
einheimische, deutschsprachige Reiseleitung
8 Übernachtungen
Halbpension in Merzouga
Vollpension im Wüstencamp mit frischen, vegetarischen Speisen
Flughafentransfer bei An- und Abreise
alle Transfers und Fahrten laut Programm
Kameltrekking in Merzouga
Beitrag zum Kinderhilfsprojekt Merzouga 10 Euro pro Person

Nicht enthalten:

Flüge (wir stehen gerne beratend zur Seite, einen passenden Flug
zu finden)
Getränke und Trinkgelder vor Ort
Mittagessen (außer im Wüstencamp)

Fluginformationen

Zielflughafen ist Casablanca (ca. 250 - 350 Euro für Hin- & Rückflug mit bspw. Air France, Air Marco, TAP Portugal, Iberia, Eurowings, Lufthansa). Buchbar über Flugsuchmaschinen wie Opodo oder Swoodoo oder bei dem Reisebüro deines Vertrauens. Von dort aus geht es mit Royal Air Maroc weiter nach Errachidia (Flugdauer 1 Std., ca. 60 Euro pro Strecke). Du solltest bis spätestens zwei Stunden vor Abflug nach Errachidia in Casablanca landen. ​ Die Flüge sind bei Royal Air Maroc ganz einfach online buchbar. Bitte folgende Flüge buchen: Casablanca - Errachidia Flug AT447 am 11.03. um 21:40 - 22:50 Uhr Errachidia - Casablanca Flug AT446 am 19.03. um 08:45 - 09:55 Uhr